Unser Stipendiat 2011: Youn-Seong Shim

Ein Hauptanliegen der Richard-Wagner-Verbände ist die Förderung des künstlerischen Nachwuchses, insbesondere durch die Vergabe von Stipendien, die jungen, besonders talentierten Künstlern den Besuch der Bayreuther Festspiele ermöglichen.

Zu unserer Freude konnten wir für 2011 den jungen koreanischen Tenor Youn-Seong Shim als Stipendiaten gewinnen. Herr Shim studierte an der Musikhochschule in Trossingen und ist derzeit im Opernstudio der Staatsoper Stuttgart beschäftigt, wo er derzeit den „Arturo“ in der Lucia di Lammermoor von Donizetti singt. Er hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, u.a. den 1. Preis Internationaler Gesangswettbewerb Grandi Voci in Salzburg und den 3. Preis Concorso Internazionale Musica Sacra 2010 in Rom.

Im September dieses Jahres beginnt für Herrn Shim ein Engagement an der Oper in Münster, wo er in „La Traviata“ und „Romeo und Julia“ singen wird.

 

Wer Herrn Shim „live“ erleben möchte, hat dazu am 17. April 2011 in Ulm Gelegenheit, wenn er beim Konzert der Ulmer Kantorei in der C-Dur Messe und in der Passionsmesse Christus am Ölberge von Ludwig van Beethoven singen wird.

 

→ "Die Musik zwischen den Tönen" - Youn-Seong Shim bei der Schubertiade in Ettlingen.  Ein Bericht von Christine Gehringer für Pamina Klassik online (23.08.2011).

→ Youn-Seong Shim auf Schubertiade.de

→ "Ein Oratorium wie eine Oper" - ein Bericht von Susanne Rudolph in der SWP vom 19.04.2011